+49 (0) 9461/91106-0

Wernher-von-Braun-Straße 4
D- 93426 Roding

Verleihung Großer Preis des Mittelstandes 2014

Unternehmenshistorie

Meilensteine der Stangl & Kulzer Group

 

1988

Gründung der Stangl & Co. GmbH Präzisionstechnik in Roding durch Johann Stangl und Stefan Kulzer


1990

Bezug der neuen Fertigungshalle mit 1.300 qm in Roding


1994 + 1997

Erweiterung der Fertigungshallen auf 4.000 qm in Roding


1998

Auszeichnung der IHK für besondere Verdienste in der Berufsausbildung


2000

Die Stangl & Co. GmbH Präzisionstechnik wird nach DIN ISO 9001:2000 zertifiziert

Auszeichnung "Bester Lieferant" durch unseren Kunden Infineon


2001

Wiederholt wird das Unternehmen von der IHK für besondere Dienste in der Berufsausbildung ausgezeichnet


2008

Die SK Präzisionstechnik Stangl & Kulzer GmbH wird in Waldmünchen eröffnet


2009

Der Grundstein für die Roding Automobile GmbH wird gelegt.


2010

Rezertifizierung nach DIN-ISO 9001:2008


2011

Die Stangl & Co. GmbH Präzisionstechnik in Roding sowie die SK Präzisionstechnik Stangl & Kulzer GmbH in Waldmünchen erhalten die Zertifizierung nach EN 9100:2003 - Luft- und Raumfahrt

Ein weiteres Unternehmen wird gegründet: Die SK Carbon Roding GmbH mit Standort in Roding.

Die Roding Automobile GmbH wird mit dem Bayerischen Gründerpreis in der Kategorie "Konzept" ausgezeichnet.


2012

Nach dem Genfer Auto-Salon geht der Roding Roadster 23 erstmals in Serie.

Die Stangl & Co. GmbH Präzisionstechnik wird Finalist beim "Großen Preis des Mittelstands".


2013

Auszeichnung der Stangl & Co. GmbH Präzisionstechnik als regionales Vorbild für eine familienfreundliche Arbeitswelt als BEST-PRACTICE-UNTERNEHMEN der Oberpfalz beim Wettbewerb SIEgER 2013.


2014

Die SK Präzisionstechnik Stangl & Kulzer GmbH wird von der IHK für besondere Dienste in der Berufsausbildung ausgezeichnet.

Die Stangl & Co. GmH Präzisionstechnik ist Preisträger des Großen Preises des Mittelstandes der Oskar-Patzelt-Stiftung, einem der begehrtesten Deutschen Wirtschaftspreise.


2015

Spatenstich für den Erweiterungsbau einer neuen Produktionhalle mit Bürogebäude, Sozialtrakt incl. Kantine auf 10.000 qm für die Stangl & Co. GmbH Präzisionstechnik.


2016

Die Stangl & Co. Präzisionstechnik GmbH wird mit dem Preis "Bayers Best 50" vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie ausgezeichnet.

Im September bezieht die Stangl & Co. GmbH Präzisionstechnik die neuen Räumlichkeiten des Erweiterungsbaus in Roding.

Europas modernste 3D-Koordinatenmessmaschine, eine ZEISS XENOS, geht bei der Stangl & Co. GmbH Präzisionstechnik im Werk Roding in Betrieb.


2017

Die bis dato eigenständige SK Präzisionstechnik Stangl & Kulzer GmbH in Waldmünchen wird zum 01.01.2017 in die Stangl & Co. GmbH Präzisionstechnik integriert. Zur Stangl & Co. GmbH Präzisionstechnik zählen somit nun zwei Werke. Werk Roding für die Fertigung von Prototypen, Null- und Kleinserien. Im Werk Waldmünchen werden Fräs- und Drehteile in Serien gefertigt.

 

Offizielle Einweihung der neuen Produktionshalle, Verwaltungsgebäude mit Sozialtrakt und Kantine der Stangl & Co. GmbH Präzisionstechnik am Standort Roding.