+49 (0) 9461/91106-0

Wernher-von-Braun-Straße 4
D- 93426 Roding

faserverstärkte kunststoffe - carbon bauteile

Faserverstärkte Kunststoffe

In dem noch jungen Geschäftsbereich „Carbon“, setzt die Stangl & Kulzer group auf „Werkstoffe der Zukunft“. Gemeint sind faserverstärkte Kunststoffe wie z. B. Carbon (CFK), Glasfaserverstärkte Kunststoffe (GFK) oder Aramidfaserverstärkte Kunststoffe (AFK).

In speziellen Verfahren fertigt die 2011 gegründete SK Carbon Roding GmbH hochwertige Leichtbaustrukturen aus Faserverbundwerkstoffen. Von der Idee bis zum finalen Bauteil werden Prototypen oder komplette Serien gefertigt.

Diese Leichtbauelemente kommen vor allem in der Automobilindustrie zum Einsatz. Aber auch in Anlagen für erneuerbare Energien, der Medizintechnik, in Sportgeräten sowie in der allgemeinen Industrie finden Leichtbauteile aus Faserverbundmaterialien aufgrund ihrer hervorragenden Eigenschaften immer mehr Resonanz.

Leichtbau spart Energie und Kosten

Jegliche Form von Mobilität erfordert neben Energie auch Kosten. Dabei spielt das Gewicht eine entscheidende Rolle. Jede Einsparung an Gewicht trägt zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Senkung der Betriebskosten bei.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Werkstoffen wie Metall siegt der Einsatz von CFK hier auf ganzer Linie:

Leicht, stabil, individuell formbar, korrosionsbeständig, hitze- und säurebeständig, um nur einige herausragende Merkmale des Faserverbundwerkstoffes zu nennen.

Entdecken auch Sie die Potenziale des Leichtbaus für Ihre Produkte.

tl_files/stangl/resources/teaser/sk-carbon-logo.png